Hier findet man in Zukunft - Berichte der Vergangenheit



Download
Alle Berichte aus der Saison 2010/2011 - 1.Mannschaft
Berichte 1. Mannschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Download
Alle Berichte aus der saison 2011-2012 1. Mannschaft
Saison 2011-2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
Alle Berichte aus der Saison 2010/2011 - 2.Mannschaft
Archiv II.pdf
Adobe Acrobat Dokument 813.5 KB

Die Deutsche Fußballlandkarte wird seit dem 15.Mai 2011 neu geschrieben !


Herri`s 2010


Welche Ereignisse der vergangenen Monate sind Ihnen in Erinnerung geblieben? Die Freude über die Rettung der fast drei Monate verschütteten Bergleute in Chile? Oder der Schock über das verheerende Erdbeben in Haiti, bei dem rund 230.000 Menschen in dem armen Karibikstaat den Tod fanden?

Haben Sie in diesem Jahr Ihrem Ärger über Großprojekte wie "Stuttgart 21" oder politische Weichenstellungen wie die Verlängerung der Atomlaufzeiten öffentlich Luft gemacht? Oder sind Sie eher aus Freude über die deutschen Erfolge beim Eurovision Song Contest und der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika auf die Straße gegangen?

Vuvuzelas, Asche und ein wütender Stier

Zehntausende Fans in den südafrikanischen Stadien und Hunderttausende Menschen beim Public-Viewing in Deutschland fiebern bei der Fußball-WM. Im Frühjahr bleibt der Himmel leer und in Nordspanien dreht ein Stier den Spieß kurzzeitig um.

Der neue Zorn der Bürger

Im sonst eher beschaulichen Stuttgart spielen sich in diesem Jahr dramatische Szenen ab: Im Protest gegen "Stuttgart 21" zeigt sich dabei ein neues Selbstbewusstsein der Bürger. Dieses spürt man auch im Protest gegen die schwarz-gelbe Atompolitik und die Schulreform in Hamburg.

 Lena und Özil statt Gartenzwerg und Pickelhaube

Disziplin, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind Tugenden, mit denen die Deutschen häufig in Verbindung gebracht werden. Während der Fußball-WM und beim Eurovision Song Contest werden aber auch leidenschaftliche und kreative Seiten deutlich.

Ein Buch spaltet Deutschland

Billiger Populismus oder unbequeme Wahrheiten? Das Buch "Deutschland schafft sich ab" von Thilo Sarrazin hat eine erbitterte Integrationsdebatte ausgelöst. In die Diskussion schalten sich auch Bundespräsident Wulff und Kanzlerin Merkel ein. Sarrazins Buch wird derweil ein Verkaufsschlager.

Deutschland glänzt – der Euro trudelt

 

Nach den Turbulenzen der Finanzkrise und dem tiefen Einbruch 2009 befindet sich die deutsche Wirtschaft wieder auf Wachstumskurs. Dagegen ziehen am europäischen Himmel dunkle Wolken auf: Griechenland und Irland müssen mit Milliarden gestützt werden.

Haiti liegt in Trümmern

Eine Minute, die Haiti für immer verändern wird: Ein Erdbeben der Stärke 7,0 verwandelt den Karibikstaat in eine Trümmerwüste. Mehr als 230.000 Menschen sterben, rund eineinhalb Millionen werden obdachlos. Elf Monate später tritt der Wiederaufbau auf der Stelle.

Ein Phönix nach 70 Tagen Dunkelheit

Gefangen in 700 Meter Tiefe, ausgestattet nur mit ihrem Überlebenswillen und Thunfisch in Dosen: 17 Tage lang müssen 33 verschüttete Bergleute in Chile warten, bis die Retter Kontakt herstellen können. Ihre Rückkehr an die Oberfläche wird zum globalen Medienereignis. Vom 05. August bis zum 13. Oktober in der berühmtesten Mine der Welt eingeschlossen.

Ein Jahr der Skandale und Katastrophen

Das Ende des Schweigens: 2010 werden viele Fälle jahrzehntelangen körperlichen und sexuellen Missbrauchs in Bildungseinrichtungen öffentlich. Entsetzen herrscht auch nach der Massenpanik auf der Loveparade und der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko. Starke Überflutungen in Pakistan fordern eine, bis heute unbekannte Anzahl von Opfern. Experten schätzen etwa 7.000 Tote und 10 Mio. Obdachlose.

Trauer um Politiker, Schauspieler und Bekannte

Loki Schmidt, Tony Curtis, Dennis Hopper,


Heidi Kabel,


Wolfgang Wagner,


Lech Kaczynski, Anneliese Rothenberger, Oswald Kolle,


Herri`s Sportjahr (fast ohne SVF) 2010


Januar

Fussballpause, da sorgen die Schieri`s für ungeahntes Aufsehen


Februar

FUSSBALL: Fußball-Zweitligist Rot-Weiß Oberhausen trennt sich von Trainer Jürgen Luginger (inzwischen beim 1.FCS)

FUSSBALL: DFB-Präsident Theo Zwanziger und Fußball-Bundestrainer Joachim Löw räumen in Frankfurt in einem Vier-Augen-Gespräch ihre Differenzen aus.

FUSSBALL: Der ehemalige Bundesliga-Schiedsrichter Manfred Amerell bietet nach schweren Vorwürfen gegen seine Person den sofortigen Rücktritt von allen Ämtern beim Deutschen Fußball-Bund an.

SKI NORDISCH: Der Schweizer Simon Ammann holt mit seinem Sieg von der Normalschanze im Whistler Olympic Park die erste Goldmedaille der 21. Winterspiele in Vancouver.


März

OLYMPIA: Die deutsche Olympia-Mannschaft wird bei ihrer Rückkehr in München trotz strömenden Regens von tausenden Fans auf dem Marienplatz gefeiert, sie haben 10x Gold, 13x Silber und 7x Bronze im Gepäck.

FUSSBALL: Der ehemalige Schiedsrichter-Beobachter Manfred Amerell kündigt gegen Bundesliga-Referee Michael Kempter wegen angeblicher Verleumdung und Rufschädigung eine Klage auf Schadenersatz in unbestimmter Höhe an.


April

FORMEL 1: Sebastian Vettel gewinnt den Großen Preis von Malaysia und feiert seinen ersten Saisonsieg.

FUSSBALL: 1441 Tage nach dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga feiert der viermalige deutsche Meister 1. FC Kaiserslautern seinen Wiederaufstieg ins Oberhaus.


Mai

FUSSBALL: Bayern München gewinnt in der Fußball-Bundesliga seine 22. Meisterschaft und sorgt damit atmosphärisch für das Kontrastprogramm zum besiegelten Abstieg des VfL Bochum und Herta BSC Berlin.

FUSSBALL: Kapitän Michael Ballack muss Fußball-Bundestrainer Joachim Löw wegen seiner Verletzung aus dem englischen Pokalfinale für die WM-Endrunde in Südafrika absagen.

RADSPORT: Der als Tour-Sieger abgesetzte US-Amerikaner Floyd Landis bestätigt Geständnisse über jahrelanges Doping in E-mails an Radsport-Verbände und Dopingfahnder.


Juni

HANDBALL:Champions-League-Sieger THW Kiel feiert in der Handball-Bundesliga durch ein 27:24 beim TV Großwallstadt seine sechste Meisterschaft in Serie und seinen insgesamt 16. Titeltriumph.

FUSSBALL: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft verliert bei der WM in Südafrika ihr zweites Gruppenspiel in Port Elizabeth gegen Serbien nach einem Platzverweis gegen Miroslav Klose und einem verschossenen Handelfmeter von Lukas Podolski 0:1.

FUSSBALL: Im Zuge der Turbulenzen bei der französischen Nationalmannschaft während der Fußball-WM in Südafrika boykottieren die Spieler wegen des Rauswurfs ihres Teamkollegen Nicolas Anelka nach laustarken Auseinandersetzungen mit dem Trainer-Stab eine angesetzte Übungseinheit und lassen durch Nationalcoach Raymond Domenech einen offenen Brief mit Kritik an der Verbandsführung vorlesen.

FUSSBALL: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zieht bei der WM in Südafrika nach einem 1:0 im letzten Vorrundenspiel in Johannesburg gegen Ghana durch ein Tor von Mesut Özil ins Achtelfinale gegen England ein.

FUSSBALL: Deutschland erreicht bei der Fußball-WM in Südafrika im Achtelfinal-Klassiker in Bloemfontein gegen England durch einen triumphalen 4:1-Erfolg nach Treffern von Miroslav Klose, Lukas Podolski und Doppel-Torschütze Thomas Müller die Runde der besten Acht.

Juli

Fussball: Die deutsche Fussball-Nationalmannschaft zieht in Südafrika durch ein 4:0 in Kapstadt gegen Argentinien zum elften Mal ins Halbfinale einer WM ein und wartet in der Vorschlussrunde auf Spanien (1:0 gegen Paraguay)

FUSSBALL: Deutschland scheitert bei der Fußball-WM in Südafrika im Halbfinale durch ein 0:1 gegen Europameister Spanien.

FUSSBALL: Europameister Spanien gewinnt im Finale der Fußball-WM in Südafrika durch ein 1:0 in Johannesburg gegen die Niederlande nach Verlängerung zum ersten Mal den Titel.

FUSSBALL: Der deutsche Fußball-Nationalspieler Thomas Müller gewinnt bei der WM in Südafrika durch seine fünf Turniertreffer und drei Vorlagen als dritter Deutscher nach Gerd Müller 1970 und Miroslav Klose 2006 den Goldenen Schuh für den WM-Torschützenkönig.

August

FUSSBALL: Der deutsche Fußball-Meister Bayern München gewinnt das Supercup-Finale gegen Vizechampion Schalke 04 mit 2:0

FUSSBALL: Nationalspieler Mesut Özil wechselt vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen zum spanischen Rekordmeister Real Madrid.

FUSSBALL: Kapitän Youssef Mohamad vom 1. FC Köln kassiert in der Begegnung mit dem 1. FC Kaiserslautern nach nur 87 Sekunden den schnellsten Platzverweis in der Geschichte der Fußball-Bundesliga.

FUSSBALL: Der SV Friedrichweiler verliert sein erstes Spiel in der Saison 2010/2011, es sollte auch das letzte in diesem Jahrzehnt sein!

September

FUSSBALL: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft startet mit einem 1:0-Sieg in Belgien durch ein Tor von Miroslav Klose erfolgreich in die EM-Qualifikation.

TISCHTENNIS: Die deutschen Tischtennis-Herren sichern sich bei der EM in Ostrau durch einen 3:2-Sieg im Finale gegen Weißrussland zum vierten Mal in Serie den Mannschafts-Titel. 


Oktober

FORMEL 1: Der Heppenheimer Redbull-Pilot Sebastian Vettel gewinnt in der Formel-1-WM in Suzuka den Großen Preis von Japan

FUSSBALL: Der FSV Mainz 05 stellt in der Fußball-Bundesliga durch seinen siebten Sieg im siebten Saisonspiel mit 4:2 gegen 1899 Hoffenheim den Startrekord von Meister Bayern München und des 1. FC Kaiserslautern ein.

FUSSBALL: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft feiert in der EM-Qualifikation in Berlin durch ein 3:0 gegen die Türkei nach zwei Treffern von Miroslav Klose und einem Tor von Mesut Özil in ihrem dritten Spiel den dritten Sieg.

FUSSBALL: Präsident Theo Zwanziger wird auf dem Bundestag des deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Essen einstimmig für einen dritte Amtszeit bis 2013 gewählt.

FUSSBALL: Der Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Essen beschließt für die viertklassige Regionalliga ab der Saison 2012/13 eine Erhöhung der Staffelzahl von derzeit drei auf künftig fünf Ligen.


November

FUSSBALL: In der 2. Fußball-Bundesliga müssen Michael Wiesinger beim FC Ingolstadt und Christian Ziege bei Arminia Bielefeld ihre Trainer-Posten räumen.

FUSSBALL: Celtic Glasgow gelingt durch ein 9:0 gegen den FC Aberdeen der höchste Sieg in der Geschichte der schottischen Fußball-Premier-League

FUSSBALL: Im Korruptionsskandal der FIFA rund um die Vergabe-Entscheidung für die WM-Endrunden 2018 und 2020 suspendiert der Fußball-Weltverband die Exekutivkomitee-Mitglieder Amos Adamu aus Nigeria und Reynald Temarii aus Tahiti.

FORMEL 1: Sebastian Vettel holt in der Formel-1-Wm durch seinen Erfolg in Abu Dhabi als zweiter Deutscher nach Rekordchampion Michael Schumacher den Fahrer-Titel.


Dezember

FUSSBALL: Die (MA)FIFA schickt den Fussball 2018 nicht ins Mutterland des Fussballs nach England, sondern nach Russland - allein die Bewerbung hat mehr Geld verschlungen, als die gesamte Frauen WM 2011 kostet. Und als wenn das nicht genug wäre: 2022 in die Wüste. In ein Land, in dem Kamelreiten beliebter ist, als Fussball und die Stadien klimatisiert werden müssen.

FUSSBALL: Der Winter legt im Amateurbereich den Spielplan “auf Eis“!

Trauer um Sportler und jene, die mit ihm verbunden waren

06.01. Karl Schuberth (86). Der ehemalige Vorsitzende des DFB-Sportgerichts und Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande stirbt nach langer Krankheit.


23.01. Oleg Velyky (32). Der Handball-Nationalspieler stirbt sieben Jahre nach der Diagnose in seiner Heimatstadt Kiew an Hautkrebs.

10.02. Michael Palme (66). Der ehemalige ZDF-Sportreporter stirbt an den Folgen eines Schlaganfalls.


12.02. Nodar Kumaritaschwili(21/Georgien). Der Rodler stirbt wenige Stunden vor der Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Vancouver nach einem schweren Sturz beim Abschlusstraining auf der Bahn in Whistler Mountain


21.04. Juan Antonio Samaranch(89/Spanien). Der langjährige Präsident des Internationalen Olympischen Komitees stirbt drei Monate vor seinem 90. Geburtstag in seiner Heimatstadt Barcelona an Herzversagen.

 

 

 

23.06. Jörg Berger (65). Der frühere Bundesliga-Trainer erliegt acht Jahre nach der ersten Diagnose den Folgen seiner Krebsleiden.

19.08. Hannes Riedl (60). Der ehemalige Fußball-Bundesligaspieler (u.a. MSV Duisburg, Hertha BSC Berlin, 1. FC Kaiserslautern) stirbt unerwartet in seiner Heimatstadt Pirmasens.


26.10. Paul (2/Krake). Das WM-Orakel von Oberhausen stirbt im Aquarium Sealife altersbedingt eines natürlichen Todes.


15.12 Hans-Joachim „Hajo“ Rauschenbach.Deutscher Sportreporter, einer seiner berühmtesten Sprüche:  Während einer Kür der Schweizer Eiskunstläuferin Karin Iten kommentierte er: „Wer als Zwiebel geboren ist, der kann nicht wie eine Rose blühen.“

 

 

 

Jürgen Lorson

+ 09.12.2010



SENSATIONELLES INTERVIEW MIT DEM TRAINER AM 14.11.2010

Redaktion:   Vielen Dank, dass sie so kurz nach dem Spiel hier in Felsberg Rede und Antwort

                        Stehen! Zur ersten Frage: Wie sehen Sie die heutige Begegnung gegen den Tabellenzweiten?

J-P. Hauser   Ja – also das war schon ein gewaltiger Rückschritt gegenüber der Begegnung aus der letzten Woche. Ich kann nicht verstehen, nach einem 14:o so eine dürftige Partie abzuliefern! Darüber sind im Training intensivste Analysen anzustellen. Es kann nicht sein, dass man in einer Woche zwei so unterschiedliche Gesichter zeigt!

Red.               Aber der Gegner heute, war Tabellenzweiter…

J-P.                 Wenn sie die Tabelle umdrehen Differten doch auch…

Red.               Uns fiel auf, dass Sie nicht in der Startelf standen, gibt es dafür einen besonderen Grund? Eine Verletzung vielleicht?

J-P.                 Nein, keine Verletzung, ich war gesperrt!

Red.               Wie? Gesperrt?..

J-P.                 Ich musste mich selbst sperren! Ich habe der Mannschaft verboten über die Meisterschaft nachzudenken oder zu sprechen, - und ich habe daran gedacht, - also ein Spiel gesperrt!

Red.               Frederic Lorson war gar nicht im Kader…..

J-P.                 Auch gesperrt, nur - der hat nicht nur gedacht, sondern auch gesprochen….

Red.               Wir sahen Sie nach dem Spiel mit den  „Anton-Zwillingen“ sprechen……

J-P.                 Ja, ich plane die beiden vorsichtig aufzubauen, ein Einsatz zur jetzigen Zeit käme etwas zu früh, vielleicht im Spiel gegen Picard könnte ich mir einen Kurzeinsatz der Beiden vorstellen!

Red.               Vielen Dank für die klaren und interessanten Aussagen!

J-P.                 Bitteschön, das wird auch bis zum Ende der Saison das letzte Interview bleiben, ich muss mich voll und ganz auf die bevorstehenden Aufgaben konzentrieren

 

Die Internetredaktion dankt Jan-Peter Hauser, dass er uns direkt nach der Partie in Felsberg zur Verfügung stand.

 

HERRI