Spielberichte 3. Mannschaft

FV Schwarzenholz II : SVF III 0:1 (0:0)

Mein lieber Mann…

 

Personell bestens bedient, ließen unsere Spieler viel an spielerischer Qualität vermissen. Gekämpft haben alle, nur dem Ein- oder Andern sollte man vielleicht erklären, der Spielball ist kein persönlicher Besitz, es darf geteilt werden! Eine vernünftig ausgespielte Kombination entschied schließlich die Partie!

 

TORSCHÜTZE: C.Schierling

SVF III : SSV Überherrn III 1:2 (0:0)

Hacke-Spitze-1-2-3-3

Leider haben unsere Jungs im gesamten Spiel nie den Zugriff im Mittelfeld bekommen und die Abwehr war ständig unter Druck. Der Sieg der Gäste ist verdient. Der schönste Treffer jedoch gelang Tobias Wagner zum zwischenzeitlichen Ausgleich mit der Hacke!!!!!

 

TORSCHÜTZE: T.Wagner

SV Friedrichweiler III : SV Felsberg II 0:3 (0:1)

 

Auf viele Fragen keine Antwort…

 

 

Eigentlich mit einem Superaufgebot ausgestattet, fanden wir zu keinem Zeitpunkt zu unserem Spiel und verloren verdient. Vielleicht um ein Tor zu hoch aber ein Punkterfolg war an diesem Tag einfach nicht drin!

SV Friedrichweiler III : SF Wadgassen II 1:0 (1:0)

 

Mit Glück – aber nicht unverdient…

 

Sehr „Übersichtlich“ gestalteten die Reserveteams aus Friedrichweiler und Wadgassen die Partie am Wochenende.  Wadgassen hatte in den gesamten 90 Minuten nur eine richtig dicke (Handelfmeter  27.) aber die versemmelte sie kläglich! Dagegen hatten wir etwas mehr vom Spiel jedoch auch nichts Überzeugendes! J.M. Lehmann betätigte sich in der 44. Minute als „Eiermann“ als er einen Kullerball am Torhüter vorbei eierte und den entscheidenden Treffer erzielte!

TORSCHÜTZE:

 

 Joscha Miguel Lehmann

SV Friedrichweiler III : FV Diefflen III 3:1(1:1)

Über den Kampf zum Erfolg!

Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet hat! In einer flotten Partie zweier Reservemannschaften bekamen die Zuschauer richtig gutes Niveau geboten! Zunächst spielten die Freunde aus Diefflen nach dem Motto: ein kluger Mensch macht nicht alle Fehler selber, er gibt auch anderen eine Chance! Genau darauf fielen wir prompt herein und handelten uns einen Rückstand ein, den aber die Mannschaft schnell verdaute. Laufbereitschaft und Kampf brachten uns wieder in die Erfolgsspur. Mit einem gerechten Remis wurden die Seiten gewechselt. Im zweiten Spielabschnitt hatten wir in einigen Situationen einige Male einen Pakt mit Fortuna geschlossen. Einen Eckball verlängerte T.Wagner ins „kurze Eck“! Diefflen wollte mit Macht den Ausgleich erzielen und fing sich einen Konter, abgeschlossen von Ph. Ehl, da war die Geschichte zu Ende erzählt!

 

Torschützen: M. Mietzsch, T. Wagner, P. Ehl

FC Steinrausch II : SV Friedrichweiler III 1:1(0:0)

Zufriedenstellend? – Ja!

Bevor Sie bei den zukünftigen Schwiegereltern um die Hand der einzigen Tochter anhalten. Sie kennen die Situation? Eigentlich sind sie sich der Zustimmung gewiss und sicher, dennoch sind sie nervös und vielleicht etwas unsicher und so wäre auch der Zustand vor dem Spiel auf dem Steinrausch zu sehen, dem ersten Spiel der Fußballsaison 2017/2018, so auch  einigermaßen genau  zu beschreiben! Im Grunde waren wir uns sicher etwas mitzunehmen nur die Umsetzung muss auch den Erwartungen folgen! Die Mannschaft hat etwas mitgenommen, hat ihr Bestes gegeben und wurde mit dem Punktgewinn belohnt! Die Abwehr hat richtig gut funktioniert nur im Angriff ist noch Luft nach oben!

 

Tor: C.Schierling